bike2business für Arbeitnehmer

E-Bike Leasing-Rechner von bike2business für Arbeitnehmer

Lieblingsrad oder E-Bike ganz bequem leasen, Steuern sparen und beruflich sowie privat mobil sein.

 

Wer als Angestellter mit dem Dienstrad zur Arbeit radelt, bleibt nicht nur fit, sondern schont auch die Umwelt und – dank Gehaltsumwandlung und Steuervorteil – auch den eigenen Geldbeutel.

Mit bike2business können Sie ihr Lieblingsrad ganz einfach über Ihren Arbeitgeber im Rahmen einer Gehaltsumwandlung als „Dienstrad“ leasen und sparen dabei Monat für Monat gutes Geld.

 

Dank der aktuellen Steuer-Gesetzgebung gilt das Dienstwagenprivileg – die sogenannte 1%-Regel – auch für Fahrräder und E-Bikes. Die steuerliche Gleichbehandlung von „Dienstrad“ und „Dienstwagen“ macht das Leasen von E-Bikes und Fahrrädern ab einem Wert von 500,- Euro für Arbeitnehmer wirklich interessant.

 

Bei bike2business finden Sie ganz sicher auch Ihr Lieblingsrad. Wählen Sie aus mehr als 150 Modellen von vier starken Marken:

E-Bike Manufaktur
VSF Fahrradmanufaktur
Kreidler
Rabeneick

Und so einfach funktioniert es:

1
Lieblingsrad entdecken

 

Sie besuchen ganz bequem einen Fachhandelspartner in Ihrer Nähe und suchen sich dort ein Lieblingsrad aus – egal ob E-Bike oder Fahrrad. Ab einem Wert von 500,- Euro ist alles möglich. Natürlich können Sie bereits hier eine Vorauswahl treffen, die unser Händler gerne für Sie bestellt.

 

Unser Vorteilsrechner zeigt die monatlichen Kosten und die Ersparnis gegenüber dem Barpreis auf einen Blick. Anschließend wird ihr Arbeitgeber von uns und unserem Leasingpartner Würth Leasing informiert.

2
Vertrag unterzeichnen

 

Anschließend müssen Sie nur noch einen Überlassungsvertrag mit Ihrem Arbeitgeber schließen. Dieser Vertrag regelt die Überlassung Ihres Lieblingsrads und ihre persönliche Leasingrate im Rahmen der Gehaltsumwandlung für 36 Monate.

3
Lieblingsrad abholen & durchstarten

 

Wenn alles geregelt ist, holen Sie Ihr Lieblingsrad beim bike2business-Händler ab und radeln los – mit allen Vorteilen für Ihren Geldbeutel, die Umwelt und Ihre Fitness.

 

Am Ende der Leasinglaufzeit können Sie ihr Rad dann zum Marktwert übernehmen – oder Sie geben es ganz unkompliziert zurück.

Ihr Arbeitgeber ist noch nicht bike2business-Partner? 


Informieren Sie ihn über die Möglichkeit des Dienstrad-Leasings mit bike2business und Würth Leasing. Fordern Sie dazu ganz unverbindlich unser Informationsmaterial für Unternehmen an oder nennen Sie einfach unsere Internetadresse:  www.bike2business.net

 



Versichert? Aber sicher, Vollkasko!


Zu einem ungetrübten Radvergnügen gehört natürlich auch unser Rundum-Sorglos-Schutz als Vollkaskoversicherung. Diese Versicherung ersetzt Ihren Schaden nicht nur bei Diebstahl. Mitversichert sind auch Reparaturen oder der Ersatz nach einem Unfall oder Vandalismus sowie bei Fall- oder Sturzschäden. Mit einer 24-Stunden-Deckung, freier Werkstattwahl sowie einem zusätzlichen Schutz gegen Feuchtigkeits- und Elektronikschäden an Akku und Antrieb bei E-Bikes sind Sie mit Ihrem Lieblingsrad bei uns auf der sicheren Seite.

 



Einzige Bedingung: 


Sie müssen Ihr Lieblingsrad stets mit einem wirklich guten Schloss (Mindestpreis 49,- Euro) sichern und nachweisen, dass Sie ein solches auch wirklich besitzen. Das gibt uns und Ihnen ein gutes Gefühl. Alle Informationen zum Thema Versicherung und den von der Versicherung zugelassenen Schlössern finden Sie hier.